Gert Zimanowski


Biography Gert Zimanowski



Gert Zimanowski
Seit Albert Mangelsdorff 1982 den Kontrabassisten Gert Zimanowski in das Deutsch-Französische-Jazz-Ensemble berief, beeindruckt vom Talent und der Creativität des jungen Mannes, entwickelte Gert über Jahre seine eigenen Musikidee. Das dieser Weg erfolgreich ist zeigt sich nicht zuletzt in der Anerkennung seiner Arbeit durch die Landeshauptstadt Wiesbaden, die ihm 2011 den Integrationspreis verlieh. Seine Methode TALKTONE ermöglicht Kindern (und Erwachsenen) gleich welcher Sprache und Herkunft eine kraftvolle, kreative musikalische Zusammenarbeit. Es zeigt sich durch die Eichborn/Lido Produktion „Weihnachten mit Thomas Müller“, bei der er, gemeinsam mit seiner Schauspiel-Partnerin Renate Kohn mit klischee-freier Musik auf dem konventionellen Markt erfolgreich war. Und es zeigt sich durch die Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Menschen und Stilrichtungen.

In 2014 waren das: Renate Kohn, Cornelius Hummel, Barbara Dennerlein, Bill Ramsey, Judith Erb, Karoline Höfler, Bernhard Hering, Axel Pape, Thomas Wächter, Saleh Rosati, Helge Heynold u.v.m.

Bei Projekten in denen er spielt: Sopransax, Kontrabass, Percussion, Keyboard, Electronics …

© 2010-2019 HIGHRESAUDIO