No.6 Collaborations Project Ed Sheeran

Album Info

Album Veröffentlichung:
2019

HRA-Veröffentlichung:
11.07.2019

Label: Atlantic Records UK

Genre: Pop

Subgenre: Pop Rock

Das Album enthält Albumcover

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • 1Beautiful People (feat. Khalid)03:17
  • 2South of the Border (feat. Camila Cabello & Cardi B)03:24
  • 3Cross Me (feat. Chance the Rapper & PnB Rock)03:24
  • 4Take Me Back to London (feat. Stormzy)03:09
  • 5Best Part of Me (feat. YEBBA)04:03
  • 6I Don't Care03:39
  • 7Antisocial02:41
  • 8Remember The Name (feat. Eminem & 50 Cent)03:26
  • 9Feels (feat. Young Thug & J Hus)02:30
  • 10Put It All on Me (feat. Ella Mai)03:17
  • 11Nothing On You (feat. Paulo Londra & Dave)03:20
  • 12I Don't Want Your Money (feat. H.E.R.)03:24
  • 131000 Nights (feat. Meek Mill & A Boogie Wit da Hoodie)03:32
  • 14Way To Break My Heart (feat. Skrillex)03:10
  • 15BLOW03:29
  • Total Runtime49:45

Info zu No.6 Collaborations Project

Superstar Ed Sheeran veröffentlicht sein neues Album "No. 6 Collaborations Project". 15 Hits, allesamt mit Features seiner absoluten Lieblingskünstler.

Ed Sheeran ist der weltweit erfolgreichste Musiker und einer der einflussreichsten Künstler unseres Jahrhunderts. Seine drei Alben »+«, »x« (DE #1) und »DIVIDE« (DE #1) verkauften sich global bis dato über 45 Mio. Mal und brachen weltweit alle Rekorde. »DIVIDE« war zwei Jahre in Folge das erfolgreichste internationale Album des Jahres in Deutschland. Das mit einem Diamond-Award ausgezeichnete Meisterwerk brachte zahlreiche Gold-, Platin- und Diamond-veredelte Singles hervor, darunter die Welthits »Shape Of You« (kurz vor 2x Diamond) und »Perfect« (1x Diamond).

Ed Sheeran sagt: „Ich bin ein riesiger Fan aller Künstler, mit denen ich auf dem Album gearbeitet habe. Ob ich ihnen seit Anbeginn ihrer Karriere gefolgt bin oder ihre Alben auf Repeat hatte: es sind Künstler, die mich inspirieren und die jedem Track das gewisse Etwas verleihen. Ich kann kaum erwarten, bis ihr es hören könnt!“

Dass Ed Sheeran auch mit seinem neuen Album "No. 6 Collaborations Project" sämtliche Rekorde brechen wird, steht außer Frage. Bereits die erste Single "I Don't Care« feat. Justin Bieber katapultierte sich direkt an #1 der US + UK Charts, in DE als höchster internationaler Act auf #3. Und Ed Sheeran wäre nicht Ed Sheeran, wenn er nicht direkt mit dem nächsten Hit nachlegen würde: »Cross Me« feat. Chance The Rapper & PnB Rock. »No. 6 Collaborations Project« - eine Forsetzung von Ed Sheerans EP »No. 5 Collaborations Project« - enthält 15 Tracks mit Features von Ed Sheerans absoluten Lieblingskünstlern.




Ed Sheeran
(17. Februar 1991 in Halifax, West Yorkshire) ist ein britischer Singer-Songwriter. Später zog die Familie nach Framlingham (Suffolk), wo er die Thomas Mills High School besuchte. Bereits in jungen Jahren lernte er Gitarre und als Schüler entstanden erste selbstgeschriebene Songs, die von der Musik Van Morrisons beeinflusst waren. 2005 erschien unter dem Titel The Orange Room EP eine erste EP. Es folgten zwei Alben 2006 und 2007. 2008 übersiedelte er nach London und spielte dort täglich in kleinen Clubs. Im selben Jahr nahm er erfolglos am Casting für die ITV-Sendung Britannia High teil.

Nach Veröffentlichung einer weiteren EP, You Need Me, ging er mit der Band Just Jack auf Tournee. Im Februar 2010 lud ihn der Rapper Example ein, ihn auf seiner Tour zu begleiten. Ebenfalls im Februar 2010 erschien die von den Kritikern hochgelobte EP Loose Change. Im Januar 2011 veröffentlichte er die EP No.5 Collaborations Project, auf der Gastmusiker wie Wiley, JME, Devlin und Ghetts zu hören sind. Über iTunes verkaufte sie sich in der ersten Woche über 7000 Mal. Daraufhin erhielt er einen Plattenvertrag bei Atlantic Records. Seine Debütsingle The A Team erschien im Juni 2011, das Debütalbum + erschien im September 2011. Nach einem Auftritt in der Castingshow The Voice of Germany am 10. Februar 2012 erreichte die Single The A Team Platz 9 der deutschen Single-Charts, das Album stieg gleichzeitig auf Platz 12 der Album-Charts ein.

Bei der Schlussfeier der Olympischen Sommerspiele 2012 in London interpretierte Sheeran am 12. August 2012 zusammen mit Nick Mason (Pink Floyd), Richard Jones (The Feeling) und Mike Rutherford (Genesis) vor einem Millionenpublikum den Pink-Floyd-Song Wish You Were Here. Ebenfalls 2012 erschien Everything Has Changed, das Ed Sheeran zusammen mit Taylor Swift geschrieben und als Duett aufgenommen hat. Der Song wurde auf Swifts Album Red veröffentlicht. 2013 steuerte Sheeran zum Film Der Hobbit – Smaugs Einöde den Titelsong I See Fire bei. Das Stück erreichte in vielen Ländern gute Platzierungen in den Charts.



Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2019 HIGHRESAUDIO