Chicago 17 Chicago

Album Info

Album Veröffentlichung:
1984

HRA-Veröffentlichung:
17.04.2013

Label: Warner Music Group

Genre: Pop

Subgenre: Pop Rock

Das Album enthält Albumcover

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • 1Stay The Night03:50
  • 2We Can Stop The Hurtin'04:12
  • 3Hard Habit To Break04:45
  • 4Only You03:55
  • 5Remember The Feeling04:32
  • 6Along Comes A Woman04:16
  • 7You're The Inspiration03:49
  • 8Please Hold On03:38
  • 9Prima Donna04:12
  • 10Once In A Lifetime04:13
  • Total Runtime41:22

Info zu Chicago 17

Das Werk Nummer 17 aus dem Jahr 1984 sollte Chicagos erfolgreichstes Album werden und enthielt gleich vier Top 20 Hits. Die Kombination aus Rock, Jazz und Soul erlebte einen letzten Höhenflug bevor Sänger Peter Cetera die Band verließ. Kritiker mögen Chicago nie besonders geschätzt haben doch mehr als sechs Millionen Verkäufe nur dieses Albums sprechen eine deutliche Sprache. Enthält die Hits You're the Inspiration, Stay the Night, Hard Habit to Break, und Along Comes A Woman.

Das ursprünglich Album erhielt den Grammy für die beste Toningenieursleistung und das ist auch heute noch problemlos nachzuvollziehen.

Peter Cetera, vocals, bass
Bill Champlin, vocals, guitar, keyboards
Bobby Lamm, vocals, keyboards
Chriss Pinnick, guitar
Walt Parazaider, woodwinds
Lee Loughane, trumpet
Jimmy Pankow, trombone
Danny Seraphine, drums
Guest artists:
Mark Goldenberg, percussion
Paulinho Da Costa, percussion
Gary Grant, horns
Greg Adams, horns
Richard Marx, background vocals
Donny Osmond, background vocals
Michael Landau, guitar
Paul Jackson, guitar

Recorded at The Lighthouse, North Hollywood, California
The Record Plant, Los Angeles, California
Sunset Sound, Hollywood, California
Engineered by Humberto Gatica
Produced by David Foster

Keine Biografie vorhanden.

Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2019 HIGHRESAUDIO