Old Ways (Remastered) Neil Young

Album Info

Album Veröffentlichung:
1985

HRA-Veröffentlichung:
05.11.2021

Label: Geffen

Genre: Rock

Subgenre: Blues Rock

Interpret: Neil Young

Das Album enthält Albumcover

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • 1The Wayward Wind03:12
  • 2Get Back To The Country02:49
  • 3Are There Any More Real Cowboys?03:05
  • 4Once An Angel03:54
  • 5Misfits05:05
  • 6California Sunset02:57
  • 7Old Ways03:02
  • 8My Boy03:36
  • 9Bound For Glory05:50
  • 10Where Is The Highway Tonight?03:04
  • Total Runtime36:34

Info zu Old Ways (Remastered)

Neil Youngs 1985er-Studioalbum “Old Ways“ erscheint neu als HiRes-Edition.

Eingespielt mit Dutzenden Gästen, darunter Willie Nelson, Waylon Jennings und Jazzer Bela Fleck, neben einem 17köpfigen Streichorchester, ist “Old Ways“ ein betont Country-lastiges Oeuvre des epochalen kanadischen Singer-Songwriters. Young covert den 50er-Jahre-Country-Klassiker “The Wayward Wind“ und drückt dem Genre auf eigenen Songs, wie “Get Back To The Country“ und “Are There Any More Real Cowboys?“, seinen Stempel auf. Ein moderner Country- und Roots-Rock-Klassiker von “einem der größten Songwriter und Performer der Rock´n Roll-Geschichte“ (Rock´n Roll Hall of Fame).

Neil Young, guitar, banjo-guitar, harmonica, vocals
Waylon Jennings, guitar, vocals
Willie Nelson, guitar, vocals
Rufus Thibodeaux, fiddle
Ben Keith, pedal steel guitar, dobro
Tim Drummond, bass
Karl Himmel, drums
Joe Allen, electric & upright bass
Ralph Mooney, pedal steel guitar
Hargus "Pig" Robbins, piano
Gordon Terry, fiddle
Joe Osborn, bass
Anthony Crawford, mandolin, vocals
Terry McMillan, harmonica, jew's harp
Béla Fleck, banjo
Bobby Thompson, banjo
David Kirby, guitar
Grant Boatwright, guitar
Johnny Christopher, guitar
Ray Edenton, guitar
Gove Scrivenor, autoharp
Farrell Morris, percussion
Marty Stuart, mandolin
Carl Gorodetzky, violin
Spooner Oldham, piano
Larry Byrom, vocals
Rick Palombi, vocals
Doana Cooper, vocals
Denise Draper, vocals
Gail Davies, vocals
Betsy Hammer, vocals
Pam Rose, vocals
Janis Oliver-Gill, vocals
Mary Ann Kennedy, vocals
Kristine Oliver-Arnold, vocals
Leona Williams, vocals

Produced by Neil Young, David Briggs, Ben Keith, Elliot Mazer

Digitally remastered

Zur Info: wir bieten dieses Album in der nativen Abtastrate von 44.1kHz, 24-Bit an. Die uns zur Verfügung gestellte 192kHz-Version wurde hochgerechnet und bietet keinen hörbaren Mehrwert!



Keine Biografie vorhanden.

Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2022 HIGHRESAUDIO