OK, I'M SICK Badflower

Album Info

Album Veröffentlichung:
2019

HRA-Veröffentlichung:
17.10.2019

Das Album enthält Albumcover

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • 1x ANA x04:36
  • 2The Jester04:06
  • 3Ghost04:19
  • 4We’re In Love04:02
  • 5Promise Me03:49
  • 6Daddy04:12
  • 72404:39
  • 8Heroin04:41
  • 9Die03:05
  • 10Murder Games04:30
  • 11Girlfriend03:07
  • 12Wide Eyes03:58
  • 13Cry06:24
  • Total Runtime55:28

Info zu OK, I'M SICK

Bereits seit 2013 spielen die vier Jungs aus L.A. zusammen, große Aufmerksamkeit erlangten sie jedoch erst vergangenes Jahr mit ihrer Single „Ghost“, das zum Fan-Favourite avancierte. Trotz des überraschenden Erfolgs sah die Band selbst den Song „Ghost“ eher als Albumtrack, nicht so sehr als Single. Was einleuchtet, wenn man bedenkt, wie bildhaft Sänger Katz darin seine Abgründe, seine Selbstmordfantasien darlegt. Doch genau solche Themen, die dem Zeitgeist auf den Zahn fühlen, sprechen die Jungs auf „OK, I'M SICK“ an und nehmen dabei kein Blatt vor den Mund. Produziert von Noah Shain (Atreyu, Dead Sara), begegnet man auf ihrem Debüt einer Band, die genau weiß, was sie tut und sozialkritische Diskurse und Gefühlslagen zu einem ultrazeitgenössischen Rocksound verschnürt.

Badflower




Badflower
is an American rock band founded in Los Angeles, California, United States. The band is composed of singer/guitarist Josh Katz, lead guitarist Joey Morrow, bass guitarist Alex Espiritu and drummer Anthony Sonetti. The band is signed to Republic Records and was named Artist of the Week by Apple Music after the release of their EP Temper in 2016.



Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2020 HIGHRESAUDIO