Evita: Original London Cast Recording (Remastered) Andrew Lloyd Webber

Album Info

Album Veröffentlichung:
1978

HRA-Veröffentlichung:
20.08.2021

Label: Geffen

Genre: Soundtrack

Subgenre: Musicals

Interpret: Andrew Lloyd Webber

Das Album enthält Albumcover

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • 1Requiem For Evita (Original London Cast Recording)01:52
  • 2Oh, What A Circus (Original London Cast Recording)06:45
  • 3On This Night Of A Thousand Stars (Original London Cast Recording)01:49
  • 4Buenos Aires (Original London Cast Recording)03:32
  • 5Goodnight And Thank You (Original London Cast Recording)02:30
  • 6I'd Be Surprisingly Good For You (Original London Cast Recording)03:09
  • 7Another Suitcase In Another Hall (Original London Cast Recording)03:12
  • 8A New Argentina (Original London Cast Recording)02:19
  • 9Don't Cry For Me Argentina (Original London Cast Recording)05:45
  • 10High, Flying Adored (Original London Cast Recording)03:36
  • 11Rainbow High (Original London Cast Recording)02:37
  • 12And The Money Kept Rolling In (And Out) (Original London Cast Recording)03:57
  • 13Waltz For Eva And Che (Original London Cast Recording)03:58
  • 14She Is A Diamond (Original London Cast Recording)01:55
  • 15Lament (Original London Cast Recording)04:19
  • Total Runtime51:15

Info zu Evita: Original London Cast Recording (Remastered)

EVITA ist die unvergessliche Geschichte von Eva Perón, vom Volk liebevoll „Evita“ genannt, der Ehefrau des ehemaligen argentinischen Präsidenten Juan Perón, von ihren Anfängen über ihre Tage als bis heute umstrittene Nationalheldin, bis hin zu ihrem überraschenden, tragischen, frühen Tod.

Bis heute bleibt die großartige und überwältigende Partitur von Tim Rice und Andrew Lloyd Webber unvergessen, die einige der besten Musicalsongs aller Zeiten enthält: „Wein‘ nicht um mich, Argentinien“ und natürlich der Oscar-gekrönten Welthit „You Must Love Me“.

John Priseman, bass
Anthony Stark, cello
Avis Perthen, cello
Paul Kegg, cello
Lenny Clarke, drums
David Whyte, guitar
Ian Laws, guitar
Kate Wilson, harp
Hubert Starr, horn
John Winch, horn
David Firman, keyboards
Paul Maguire, keyboards
Duncan Kinnell, percussion
Phil Brown, trombone
Norman Archibald, trumpet
Simon Ferguson, trumpet
Beatrice Harper, violin
Diana Cummings, violin
Mark Berrow, violin
Nina Whitehurst, violin
Raymond Prescott, violin
Susan Lynn, violin
David Lawrence, woodwind
Hilary Grubb, woodwind
Richard West, woodwind

Digitally remastered



Keine Biografie vorhanden.

Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2021 HIGHRESAUDIO