Florian Meindl


Biographie Florian Meindl

Florian Meindl ist DJ, Produzent und Sounddesigner. Neben zahlreichen Produktionskollaborationen mit internationalen Künstlern realisiert er Remixe (unter anderen für Röyksopp und Hot Chip...), betreibt sein eigenen Musik Label namens FLASH Recordings und schloss sein Studium an der London School of Music mit dem Bachelor of Arts erfolgreich ab. Seine Releases erschienen bislang unter anderem auf Trapez, Stil vor Talent, Resopal, Herzblut und Kling Klong. Aktuell folgt schon das 53rd Release auf seinem eigenen Label FLASH Recordings, das als Plattform für eine weiterführende Entwicklung noch viele ungehörte Soundkreationen aus dem Meindl´schen Universum erwarten lässt und auch für angeschlossene Artist zur Verfügung steht.

Ein wichtiger Meilenstein war sicherlich die Zusammenarbeit mit dem Stil vor Talent-Founder & Owner Oliver Koletzki, mit dem Florian einige richtungsweisende Produktionen hervorbrachte, von denen einige zu aktuellen Clubtunes und Szenehits avancierten. Als Standardwerk gehört Meindl´s Solo E.P. „Sputnik“ mit zu den Essentials einer neuen minimalen Diktion, ebenso, wie Blast, das so eben für den 100sten Release auf Trapez von Format:B geremixt wurde. Insgesamt veröffentlichte Meindl im Laufe seiner jungen musikalischen Entwicklung schon über 100 Tracks in verschiedensten Genres.

2009 zog es den heutigen Wahlberliner, nach längeren Aufenthalten in London, endgültig nach Berlin, denn hier fand er den bereiteten Boden für seine weitere Entwicklung vor. Von seiner neuen Homebase aus bereist er zunehmend die Top-Clubs der Welt, denn neben der ihm ureigenen außergewöhnlichen musikalischen Vielfalt in der Produktion und Komposition besticht er vor allem auch durch seine Präzision im Aufbau seiner immer wieder treibenden und variationsreichen DJ-Sets. Der bisherigen Entwicklung konzentriert folgend, forciert der anspruchsvolle Vertreter der nächsten Generation der elektronischen Musik gerade den Ausbau seiner internationalen Präsenz, findet aber immer noch Zeit auch in Berlin sein unverwechselbares Soundbranding der neugierigen Partycrowd darzubieten, die sich zusehend zu einer eingeschworenen Fangemeinde entwickelt.

Neben seiner kontinuierlichen Touraktivität und dem eigenen Labelwork produziert der unverbrauchte Musiker aber auch gleichzeitig ein Sounddesign, welches in Form von Audiosamples unter dem Namen „Riemann Kollektion“ schon jetzt Einzug in die Standards der aktuellen Musikentwicklung gefunden hat. Erlebt man die zurückhaltende Souveränität des Sound-Artists in der manchmal etwas morbiden und schnelllebigen Szenerie heutiger Clubmusik, darf man sich auf die zukünftige Entwicklung freuen. Florian Meindl ist sicherlich einer der interessantesten Vertreter der nächsten Generation elektronischer Musikproduktion. Man kann gespannt auf sein erstes Artist Album warten welches im Mai 2012 erscheinen wird und auf einer Weltweiten Tour auf Laptops und controlern von Florian präsentiert wird.

© 2010-2019 HIGHRESAUDIO