trip Cro

Album Info

Album Veröffentlichung:
2020

HRA-Veröffentlichung:
30.04.2021

Label: URBAN

Genre: Hip-Hop

Subgenre: Rap

Interpret: Cro

Das Album enthält Albumcover

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • 1ALLES DOPE02:26
  • 21 INSTAGRAMM03:03
  • 3GOOD VIBES02:39
  • 4SMOOTH03:02
  • 5BLESSED02:32
  • 6WACH02:54
  • 7SUPERWOMAN02:20
  • 8NICE!02:32
  • 9DIAMONDS02:59
  • 10SYGL02:32
  • 11HÖR NICHT AUF04:01
  • 12trip01:37
  • 13endless summer02:46
  • 14alice03:21
  • 15so schön03:44
  • 16luft02:58
  • 17dich03:03
  • 18lmf204:21
  • 19quarandream02:44
  • 20summerlove02:30
  • 21hoch02:53
  • 22letzter song03:02
  • Total Runtime01:03:59

Info zu trip

Von Rap zu Pop, von Rock zu 70er-Vibe: Drei Studio- und ein Livealbum gehen bereits auf das Konto von Cro. Alle erreichten hierzulande Platz eins der Charts. Kein Wunder: Der Stuttgarter Rapper, Musiker und Produzent mit der Pandamaske gehört schon immer zu den spannendsten und facettenreichsten seiner Branche.

2021 beweist er erneut, dass er vor Genregrenzen keinen Halt macht: auf seinem neuen Album »Trip«. Gleichzeitig feiert er damit eine Premiere, denn es handelt sich um das erste Doppelalbum seiner Karriere.

Während der zweite Teil mit einer Mischung aus Rap, Pop und Soul wohl als klassisches Cro-Album bezeichnet werden kann, geht es auf Teil eins in eine gänzlich andere Richtung: Psychedelic Rock, Surf-Rock, 70er-Jahre-Vibe erwarten den Hörer. Trotzdem ist auch hier die unverwechselbare Cro-Signatur zu erkennen.

Cro ist Deutschlands erfolgreichster Rapper und dabei immer noch ein „Superstar Inkognito“. Er hat Musikgeschichte geschrieben und Deutschrap verändert. Und obwohl inzwischen jeder von jung bis alt etwas über ihn zu berichten hat, weiß man relativ wenig über den Mitte-Zwanzigjährigen. Mit den ersten beiden Alben „Raop“ und „Melodie“ bricht er sämtliche Rekorde. Als bisher jüngster Künstler nimmt er ein MTV Unplugged Album auf. Aus Clubs werden Hallen, aus Hallen werden Arenen, aus Arenen werden Stadien. Im September 2017 erscheint mit „tru.“ das bisher persönlichste Album von Cro. Ein bis dato ungewohnter Blick in das Innere eines Künstlers, der sonst immer das Bild des „Superstars Inkognito“ verkörperte. „tru.“ chartet direkt auf #1, die dazugehörige „tru. club tour“ ist nach 48 Stunden ausverkauft. Ende 2018 gründet er sein eigenes Label truworks records und bringt mit Badchieff sein erstes eigenes Signing an den Start. Auch ohne Album-Veröffentlichung bleibt es nie ruhig um den Tausendsassa. Seine Single-Releases wie 10419 feat. Trettmann, Victoria´s Secret, oneway und spannende Features wie bei 5 Minuten mit Trettmann und Henning May zeigen seine verschiedenen Facetten, sowohl als Artist als auch als Produzent. Zuletzt releast er mit dem Newcomer MAJAN die Single 1975.

Cro




Cro
ist Deutschlands erfolgreichster Rapper und dabei immer noch ein „Superstar Inkognito“. Er hat Musikgeschichte geschrieben und Deutschrap verändert. Und obwohl inzwischen jeder von jung bis alt etwas über ihn zu berichten hat, weiß man relativ wenig über den Mitte-Zwanzigjährigen. Mit den ersten beiden Alben „Raop“ und „Melodie“ bricht er sämtliche Rekorde. Als bisher jüngster Künstler nimmt er ein MTV Unplugged Album auf. Aus Clubs werden Hallen, aus Hallen werden Arenen, aus Arenen werden Stadien. Im September 2017 erscheint mit „tru.“ das bisher persönlichste Album von Cro. Ein bis dato ungewohnter Blick in das Innere eines Künstlers, der sonst immer das Bild des „Superstars Inkognito“ verkörperte. „tru.“ chartet direkt auf #1, die dazugehörige „tru. club tour“ ist nach 48 Stunden ausverkauft. Ende 2018 gründet er sein eigenes Label truworks records und bringt mit Badchieff sein erstes eigenes Signing an den Start. Auch ohne Album-Veröffentlichung bleibt es nie ruhig um den Tausendsassa. Seine Single-Releases wie 10419 feat. Trettmann, Victoria´s Secret, oneway und spannende Features wie bei 5 Minuten mit Trettmann und Henning May zeigen seine verschiedenen Facetten, sowohl als Artist als auch als Produzent. Zuletzt releast er mit dem Newcomer MAJAN die Single 1975.



Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2021 HIGHRESAUDIO