Pizza Man Blues Krissy Matthews

Album Info

Album Veröffentlichung:
2021

HRA-Veröffentlichung:
27.08.2021

Label: Ruf Records

Genre: Blues

Subgenre: Bluesy Rock

Interpret: Krissy Matthews

Das Album enthält Albumcover

?

Formate & Preise

FormatPreisIm WarenkorbKaufen
FLAC 44.1 $ 12,00
  • 1Mayday04:35
  • 2The Man Said No04:04
  • 3Disaster05:02
  • 4Anti-Social Media06:55
  • 5Hairdryin' Drummer Man04:33
  • 6Pizza Man Blues03:53
  • 7Ride04:45
  • 8Carry You04:17
  • 9Grateful05:47
  • 10Grateful Unplugged Feat. Layla Zoe & Felix Peikli04:44
  • Total Runtime48:35

Info zu Pizza Man Blues

Sein neues Album auf Ruf Records, Pizza Man Blues, fängt den Moment ein, in dem jede Sicherheit verschwunden ist. In den Songs erfahren wir, wie ein vertrautes Leben zunächst zerstört, dann langsam wieder aufgebaut wird und wieso der Erzähler im Nachhinein einen schärferen Blick besitzt.

„Im vergangenen Jahr haben wir uns alle an die neuen Bedingungen anpassen müssen“, reflektiert Matthews. „Ich durfte zwar nicht mehr auf Tour gehen, habe aber versucht – während ich meinen Kopf irgendwie über Wasser hielt – meine Leidenschaft beizubehalten. Ich habe gejobbt wie ein Verrückter: als Pizzabote, als Blumenlieferant, als Assistent eines Baumchirurgen, als ehrenamtlicher Helfer des staatlichen Gesundheitsdienstes NHS. In den neuen Songs verarbeite ich diese Erfahrungen.“

Der Titeltrack „Pizza Man Blues“ besticht mit klatschenden Händen, Sprechchor, roboterhafter Gitarre und vor allem viel Humor. „Einmal sollte ich Pizzen an eine Kasernenanlage liefern. Dort wurde ich von einer bewaffneten Wache empfangen“, lacht er. „Ich musste ihr versichern, dass in den Pizzen kein Sprengstoff war!“

Krissy Matthews, Gitarre, Gesang
Joshua Rigal, Bass, Hintergrundgesang
Max Maxwell, Schlagzeug, Percussion, Hintergrundgesang
Greg Coulson, Keyboards
Kristel Morrison, Hintergrundgesang




Krissy Matthews
Der Gitarrist mit britisch-norwegischen Wurzeln hat bereits über 1.000 Mal in Großbritannien, China, Russland und Europa auf der Bühne gestanden und hat die Bluesrock-Fans rund um den Globus in seinen Bann gezogen. Bereits im Alter von 3 Jahren, im Jahr 1995, stand Matthews gemeinsam mit Roy Orbison auf der Bühne und spielte bei dessen Klassiker „Pretty Woman“ die Begleitung. Der Beginn einer großen Leidenschaft zur Musik, die ihn zu einem der wohl einzigartigsten Gitarristen des 21. Jahrhunderts werden ließ. Dass er keine Angst vor großen Namen hat, zeigte Matthews dann auch im Alter von 12 Jahren, als er für zwei Konzerte nach persönlicher Einladung mit John Mayall beim Notodden Blues Festival in Norwegen zwei Songs spielte. 2015 schloss sich Krissy der kultigen, deutschen „Hamburg Blues Band“ als festes Mitglied an, wo er auch heute noch jeden Abend legendäre Künstler wie Chris Farlowe, Arthur Brown und Maggie Bell begleitet. Mit seiner eigenen Band spielte er schon Support-Shows für Joe Bonamassa, die Tedeschi Trucks Band und für Toto in ganz Europa. Im Gepäck hat die Band einen heißen, unwiderstehlich vorwärts treibenden Mix aus Blues und purem Rock'n'Roll mit überraschenden Breaks, aufwühlenden Feedbacks und vielen himmelstürmenden Gitarrensoli. Krissy Matthews darf und muss man wohl zu den ganz großen Blues-Rock-Gitarristen der Gegenwart zählen. Der junge Engländer ist in der obersten Liga des Genres mittlerweile felsenfest verankert.

Seit dem Debüt mit Blues Boy im Jahr 2006 hat Matthews wahrlich eine Menge erlebt. Nur so entsteht eine künstlerische Reife, wie sie auf Pizza Man Blues zu hören ist. Mit diesem Album führt er eine ergiebige Partnerschaft fort, die 2015 im Rahmen der LP Scenes From A Moving Window begann und 2019 mit Monster In Me noch vertieft wurde.

Die Aufnahmen zu Pizza Man Blues sind im September 2020 in den Echo Studios im britischen Buckingham entstanden. Stilistisch überschreitet der junge Musiker viele Grenzen – von Rock, Soul und Blues bis hin zu Country, Folk und Indie.



Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2021 HIGHRESAUDIO