7936 South Rhodes (Remastered) Eddie Boyd

Album Info

Album Veröffentlichung:
1968

HRA-Veröffentlichung:
26.01.2018

Das Album enthält Albumcover

Entschuldigen Sie bitte!

Sehr geehrter HIGHRESAUDIO Besucher,

leider kann das Album zurzeit aufgrund von Länder- und Lizenzbeschränkungen nicht gekauft werden oder uns liegt der offizielle Veröffentlichungstermin für Ihr Land noch nicht vor. Wir aktualisieren unsere Veröffentlichungstermine ein- bis zweimal die Woche. Bitte schauen Sie ab und zu mal wieder rein.

Wir empfehlen Ihnen das Album auf Ihre Merkliste zu setzen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr, HIGHRESAUDIO

  • 1You Got to Reap02:20
  • 2Just the Blues05:33
  • 3She Is Real02:57
  • 4Back Slack02:46
  • 5Be Careful05:24
  • 6Ten to One02:41
  • 7The Blues Is Here to Stay02:03
  • 8You Are My Love04:11
  • 9Third Degree04:38
  • 10Thank You Baby01:56
  • 11She's Gone05:30
  • 12I'll Never Stop (I Can't Stop Loving You)03:19
  • Total Runtime43:18

Info zu 7936 South Rhodes (Remastered)

Dieses Album, schon allein wegen der klanglichen Meriten ein Muss, wurde in den CBS Studios London von Mike Ross aufgenommen, ebenso wie Jimi Hendrix' „Are You Experienced?“ im Jahr zuvor. Es wurde live im Studio eingespielt, ohne irgendwelche Overdubs oder nachträglichen Abmischungen.

Das Original von Blue Horizon wurde aus unerfindlichen Gründen nur in Mono veröffentlicht obwohl die Masterbänder stereo sind - jetzt erscheint dieser Titel das erste Mal in Stereo.

Die Musik steht dem Sound in nichts nach, Peter Green gibt zweifellos sein Bestes als Begleiter des Sängers Eddie Boyd und dessen kraftvollem Klavierspiel.

Eddie Boyd, vocal, piano
Peter Green, guitar
John McVie, bass
Mick Fleetwood, drums




Eddie Boyd (1914-1994)
was born on Stovall's Plantation near Clarksdale, Mississippi, moving to the Beale Street district of Memphis, Tennessee in his twenties where he played piano and guitar with his group, the Dixie Rhythm Boys. In 1941, Boyd followed the great migration northward to the factories of Chicago. In the Fifties, he wrote and recorded the songs "Five Long Years", "24 Hours", and "Third Degree" (co-written byWillie Dixon), a rendition of which is included in this LP set.

During the Sixties' Blues revival, Boyd toured Europe with Buddy Guy's band, and he toured and recorded with Fleetwood Mac and John Mayall and the Bluesbreakers. Tired of the racial discrimination he experienced in the United States, he first moved to Belgium where he recorded with Dutch Blues band Cuby & The Blizzards. Boyd died in 1994 in Helsinki, Finland, just a few months before Eric Clapton released the chart-topping blues album, From The Cradle that included Boyd's "Five Long Years" and "Third Degree".



Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2019 HIGHRESAUDIO