Cursive Gold Lounge

Album Info

Album Veröffentlichung:
2012

HRA-Veröffentlichung:
05.05.2014

Label: Sine Music

Genre: Lounge

Subgenre: Chillout

Das Album enthält Albumcover Booklet (PDF)

?

Formate & Preise

FormatPreisIm WarenkorbKaufen
FLAC 44.1 $ 16,70
  • 1Touch me07:30
  • 2Promised land06:08
  • 3Only a dream05:20
  • 4Open your mind06:17
  • 5We'll fly (feat. Juliet Annerino)06:21
  • 6Night wind05:53
  • 7Notes from the depth06:55
  • 8Aqua pura05:21
  • 9Aegean summer05:28
  • 10Far emotions05:35
  • 11World koma05:02
  • 12Lonely beach05:34
  • 13Tasmanian hills06:50
  • Total Runtime01:18:14

Info zu Cursive

Der Mann hinter Gold Lounge ist Michele Felloni (alias Michele Effe) aus Bergamo in Italien. Vielen ist er bestimmt schon von verschiedenen Sine Music Compilations bekannt, auf denen er regelmäßig vertreten ist. Endlich sind seine besten Songs sowie neues, bisher unveröffentlichtes Material auf einem wunderbaren Album mit insgesamt 13 Titeln vereint. Seine Musik ist weit, sie ist tief, sie ist hypnotisch und doch melodiös und eingängig. Michele Felloni wuchs in den 70er und 80er Jahren mit Bands wie Earth Wind & Fire, Giorgio Maroder, später Simple Minds, Tears for Fears oder auch Depech Mode auf, die ihn sehr geprägt haben. In den 90er begann er seine Kariere als DJ in vielen Clubs in Italien. Während eines Urlaubs im Jahre 2005 auf der Party Insel Ibiza lerne er das Genre Chillout und Lounge kennen, das ihn sofort faszinierte und fortan nicht mehr los ließ. Seither produziert er fleißig Titel und ist weltweit auf verschiedenen Compilations vertreten und bestimmt einer der gefragtesten Chillout Produzenten in Italien.

Der Titel des Albums „Double Life“ steht als Metapher für die Lebensweise von Michele Felloni. Die eine Seite seines Lebens ist bestimmt vom normalen (grauen) Alltag tagsüber, während die andere Seite vom kreativen, pulsierenden und bunten Leben, meist Nachts oder am Wochenende, als Musiker und Produzent geprägt wird.

Genießt diese (letztere) Seite von Michele Felloni mit seinem Projekt Gold Lounge.

Keine Biografie vorhanden.

Booklet für Cursive

© 2010-2020 HIGHRESAUDIO