Loveland (Live) Carolin No

Album Info

Album Veröffentlichung:
2012

HRA-Veröffentlichung:
16.07.2018

Label: Fuego

Genre: Pop

Subgenre: Pop Rock

Interpret: Carolin No

Das Album enthält Albumcover

?

Formate & Preise

FormatPreisIm WarenkorbKaufen
FLAC 44.1 $ 11,30
  • 1Hear the Silence (Live 2011) (Live)05:01
  • 2Year of November (Live 2011) (Live)03:55
  • 3Hands (Live 2011) (Live)03:37
  • 4Heart / Herz (Live 2011) (Live)04:10
  • 5The Day I Grew Old (Live 2011) (Live)06:37
  • 6Emming (Live 2011) (Live)04:07
  • 7You and I (Live 2011) (Live)04:46
  • 8Sick of Home Blues (Live 2012) (Live)04:44
  • 9Fading Sun (Live 2011) (Live)04:30
  • 10Lichter unsrer Stadt (Live 2011) (Live)04:57
  • 11Loveland (Live 2011) (Live)07:08
  • 12The Blackbird's Song / All That I Am / On & On (Live 2011) (Live)08:27
  • 13Rain Rain Go Away (Live 2012) (Live)04:22
  • 14River (Live 2011) (Live)03:07
  • 15Crystal Ball (Live 2010) (Live)07:52
  • Total Runtime01:17:20

Info zu Loveland (Live)

Loveland Live - Ein Konzert voller Zauber das war es, was das Minimal-Pop-Duo Carolin No gemeinsam mit seinen hochkarätigen Gastmusikern an Gitarre, Cello und Drums an jenem Sommerabend zelebrierte. Sie entließen das Publikum im Wuerzburger Hafen begeistert und entzueckt in die milde Nacht. Mit etwas Melancholie, mit vibrierender Leichtigkeit und einer Prise Magie, so präsentieren Caro und Andreas Obieglo Lieder wie You and I, Year of November oder Loveland. Jedes von ihnen ist ein kunstvolles, federleichtes Konstrukt aus einer Fuelle von Improvisationen und dichten Arrangements, gehalten von Caros eindringlicher, hauchzart rauchiger Stimme und Andreas hingebungsvollem, unglaublich leichtem Klavierspiel.

ie eigentliche Entdeckung des Abends allerdings ist "Carolin No". Das junge Paar Caro (Gesang, Akkordeon) und Andi Obieglo (Klavier) wartet im sogenannten Vorprogramm mit eindringlicher Musik und ebenso einfühlsamen Texten auf. Eine Schublade ist für die beiden nicht so leicht aufzumachen: Mal poppig, mal jazzig, mal folkig angehaucht sind ihre Titel, jeder für sich irgendwie eine Offenbarung. Ihre hör- und sichtbare Lust am Musizieren umgarnt das Publikum geradezu. Davon hätten die "Siebenklang"-Besucher gern noch mehr gehabt. (Märkische Oderzeitung)

Die Perfektion klang in allen Fasern: einer glasklar und filigran-geschliffenen Stimme, einem an allen Ecken rund abgestimmten audiovisuellen Konzept mit einer Mélange aus elektronischen Klopfbeats und pasteligem Lichtzauber. (Bayernwald-Echo)

Caros samtige Stimme, die wie eine frische Sommerbrise weht, voller Strahlkraft ist und auch bei den leisesten Passagen noch große Gefühle transportieren kann, zog die Zuhörer in den Bann. Andi wiederum malte am Klavier und mit elektronischen Klängen Farben in die teils melancholischen, teils mitreißenden Melodien, setzte kontrastierende Akzente durch sein rhythmisches Spiel und faszinierte auch als Solist. Tilmann Wehrle aus Würzburg unterstrich die Schönheit der Lieder mit seinem beseelten Spiel. Großer Applaus war allen Dreien sicher. (Fränkischer Tag)

Carolin No, Gesang, Akkordeon
Andi Obieglo, Klavier




Carolin No
hinter dem namen carolin no stehen die beiden miteinander verheirateten musiker carolin und andreas obieglo, die nach stationen in berlin und den usa heute fernab der metropolen in der nähe von würzburg leben.

Die musik von carolin no ist geprägt von der unverwechselbaren kristallklaren und dennoch samtig-warmen stimme von carolin obieglo, der virtuosität des multiinstrumentalisten andreas obieglo und den außergewöhnlichen kompositionen und sensiblen arrangements der beiden vollblutmusiker, die sich in keine schublade sortieren lassen.

Ihr stil orientiert sich richtung singer/songwriter und zeigt außerdem einflüsse aus electro, jazz, blues und country. das duo spielt facettenreich: elektronische soundscapes treffen auf akustische slide-gitarren, sphärische texturen auf konkrete beats. minimalistisch anmutende songs stehen neben satten arrangements mit blues- und gospelanklägen. eleganz paart sich mit sperrigem, melancholie mit lebensfreude und aus jedem ton schimmert die liebe zur musik.

Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2021 HIGHRESAUDIO