Omri Ziegele Where's Africa


Biography Omri Ziegele Where's Africa



Omri Ziegele
Geboren in Israel 1959. Erste Erfahrungen mit Schulbands. Studierte in Boston und London u.a. mit Bob Mover, Clifford Jordan und Chris Biscoe. Frühzeitig Autodidakt. Seit 1980 professioneller Musiker; Konzerte und Touren international; viele Projekte und Bands. 1983 Mit-Gründung Theaterzirkus Federlos Seit 1996 Billiger Bauer: Grossformation mit regelmässigen Auftritten in der WIM Zürich. Duo mit Irène Schweizer, Where’s Africa Trio (mit Irène Schweizer und Makaya Ntshoko) Schweizer Holz Trio mit Urs Leimgruber und Hans Koch, Trio Noisy Minority, Brother Hood., Duo mit Yves Theiler, Kollaborationen mit der Tänzerin/Performerin Dorothea Rust Neues Quartett mit der israelischen Sängerin Efrat Alony. Soloprogramm. Diverse Festivalauftritte, Tournéen im In- und Ausland. Einige Kulturpreise. Hat mit OHR eine Plattform für Zürcher Musiker geschaffen. Mitinitiator und Programmgestalter des Zürcher Jazzfestivals „unerhört“. Seit 2014 ist er als Programmgestalter von "OHR im Neumarkt" und "Jazz im Miller's" aktiv.

Omri Ziegele versteht sich als Improvisator und Komponist, als Wortverehrer und Sprechgesangsänger. Und auch als kulturpolitischer Akteur/Aktivist, der immer wieder Anläufe nimmt, den Dinge und Zuständen neue Facetten zuzuhalten, die die Gegenwart farbiger und lebendiger machen. Heute engagiert er sich in verschiedenen Zusammenhängen, komponiert für diverse Formationen und liebt die Improvisation in den vielgestaltigsten Ausformungen. Er hat auf dem Altsaxophon eine unverkennbar eigene Sprache gefunden. Zur Zeit schreibt er an Kompositionen für die November-Tour 2014 von Noisy Minority mit dem amerikanischen Posaunisten Ray Anderson und arbeitet an einer CD von Billiger Bauer (Herbstlieder), die im Sommer 2015 erscheinen wird. CD-Release-Tour mit kleinem Festival in Zürich wird im September 2015 stattfinden. Ebenfalls für das Jahr 2015 sind Tournéen geplant mit dem Trio Ziegele-Theiler-Hemingway, mit dem Schweizer Holztrio, einem Doppelduo-Projekt (Ziegele-Theiler & Morgenthaler-Röllin), einem Trio mit Bassist Christian Weber und dem fulminanten holländischen Schlagzeuger Han Bennink und einem internationalen Quartett mit den beiden englischen Musikern John Edwards und Mark Sanders und dem deutschen Posaunisten Christof Thewes. CD-Erscheinungim Jahr 2015: Billiger Bauer: so viel schon hin (15 Herbstlieder); Noisy Minority & Ray Anderson: Second Silence (Arbeitstitel). Beide CD' erscheinen bei INTAKT Records.

Omri Ziegele lebt mit seiner Frau, der Schauspielerin Ursula Maria Schmitz, und seinen vier Kindern in Zürich.

© 2010-2019 HIGHRESAUDIO