Album Info

Album Veröffentlichung:
2019

HRA-Veröffentlichung:
19.04.2019

Label: Intakt Records

Genre: Jazz

Subgenre: Contemporary Jazz

Das Album enthält Albumcover

?

Formate & Preise

FormatPreisIm WarenkorbKaufen
FLAC 44.1 $ 13,50
  • 1Slush in Thaw09:09
  • 2No Rank, No Hill08:20
  • 3The Truth Is, I Was Born in Argentina06:40
  • 4WE06:04
  • 5Beauty in Space09:42
  • 6The Visit of Mr. Lev07:57
  • 7Every Year12:40
  • Total Runtime01:00:32

Info zu WE

Das Zürcher Trio präsentiert sein drittes Album «WE».Eine sehr eigenständige und über viele Jahre entwickelte Spielart zeichnen dieses Trio aus. Der New Yorker Musikjournalist Ken Shimamoto schreibt: «Theiler's compositions have the formal elegance of Herbie Hancock's, as well as more funk and grit than European jazzers often possess.» Mit diesem Trio bekommt man in den Vidmarhallen packenden und rhythmischen Jazz am Puls der Zeit zu hören. Drei Musiker, die nicht probieren ein Jazzidiom der Vergangenheit zu konservieren und nachzustellen, sondern eine Musik, die auch die aktuellen Einflüsse aus jazzfernen Stilen aufgesaugt hat und sich dem Jetzt stellt. Eingängige Melodien treffen auf bebende Rhythmen und eine moderne Form und Klangsprache sorgt für Überraschungen!Der 31-jährige Pianist Yves Theiler zählt zu den signifikantesten Stimmen der jungen europäischen Szene. Tief in der Tradition des Jazz verwurzelt und ausgestattet mit einer wagemutigen Experimentierlust profiliert er sich als Komponist ebenso wie als freier Improvisator mit einem souveränen Gestaltungswillen. Im Zentrum seines musikalischen Schaffens steht das Yves Theiler Trio, in dem improvisatorischer Furor und kompositorische Strenge, Kalkül und Freiheit ineinandergreifen.

"WE, das drittes Album von Theiler als Leiter des Trios mit Schlagzeuger Lukas Mantel und Kontrabassist Luca Sisera, ist eine Sammlung von mutig ausgelegten Stücken, die den Hörer durch den kraftvollen, lebendigen Charakter der Themen ebenso ansprechen, wie sie den Zusammenhalt der Gruppe und die starken Soloaussagen jedes einzelnen Mitglieds aufzeigen. Die Sammlung von Eigenkompositionen spiegelt Theilers breit gefächerte Interessen wider. Aber es gellingt ihm, in dieser Eklektik eine kühne persönliche Identität zu behaupten", schreibt der Londoner Jazzjournalist Kevin Le Gendre in den Liner Notes.

Yves Theiler, Klavier
Luca Sisera, Bass
Lukas Mantel, Schlagzeug



Keine Alben gefunden.

Keine Biografie vorhanden.

Dieses Album enthält kein Booklet

© 2010-2019 HIGHRESAUDIO