Cover The Path of Life

Album Info

Album Veröffentlichung:
2021

HRA-Veröffentlichung:
08.03.2021

Label: Prospero Classical

Genre: Classical

Subgenre: Instrumental

Interpret: Ilker Arcayürek & Simon Lepper

Komponist: Franz Schubert (1797-1828)

Das Album enthält Albumcover Booklet (PDF)

?

Formate & Preise

FormatPreisIm WarenkorbKaufen
FLAC 96 $ 12,40
  • Franz Schubert (1797 - 1828):
  • 1Franz Schubert: Fischerweise, D.88102:50
  • 2Franz Schubert: Liebhaber in allen Gestalten, D.55801:15
  • 3Franz Schubert: An Sylvia, D.89102:38
  • 4Franz Schubert: Alinde, D.90404:27
  • 5Franz Schubert: Willkommen und Abschied, D.76703:40
  • 6Franz Schubert: Dass sie hier gewesen, D..77503:02
  • 7Franz Schubert: Du bist die Ruh, D.77604:10
  • 8Franz Schubert: Auf dem Wasser zu singen, D.77403:32
  • 9Franz Schubert: Auf der Bruck, D.85303:28
  • 10Franz Schubert: Die Sterne, D.93903:26
  • 11Franz Schubert: Bei dir allein!, D.88602:03
  • 12Franz Schubert: Lachen und Weinen, D.77702:07
  • 13Franz Schubert: Der Wanderer, D.48905:07
  • 14Franz Schubert: Der Unglückliche, D.713b06:20
  • 15Franz Schubert: Die Götter Griechenlands, D.67704:16
  • 16Franz Schubert: Du liebst mich nicht, D.75603:13
  • 17Franz Schubert: An die Freunde, D.65403:24
  • 18Franz Schubert: Des Fisches Liebesglück, D.93307:41
  • Total Runtime01:06:39

Info zu The Path of Life

Bei der Konzeptionierung des Albums „The Path of Life“ war es den Künstlern Ilker Arcayürek und Simon Lepper wichtig, dass es nicht zu einem Sängerporträt und somit einer weiteren „Best of Schubert“-Auswahl kommt, sondern dass eine Geschichte erzählt wird. Das „Programm“ besteht aus fünf Kapiteln, die als Lebensabschnitte gesehen werden: Liebe, Sehnsucht, Suche nach innerem Frieden, Resignation, Erlösung. Verspielt und verliebt beginnt der Zyklus. Schmachtend folgt die Sektion der „Sehnsucht“. Liebe allein erfüllt die lyrische Figur nicht, weshalb mit „Auf der Bruck“ ein Ausbruch aus dem Dasein und die „Suche nach innerem Frieden“ eingeleitet wird. Das lyrische Ich wandert, sucht zunächst das Glück in der Natur und kommt bei „Lachen und Weinen“ und „Der Wanderer“ zur Erkenntnis, dass, egal wohin man sich wendet, das Glück von kurzer Dauer und nicht fassbar ist. Nach herzzerreißender Reflexion folgt der Abschied von den Freunden und dem Leben, ehe mit „Des Fischers Liebesglück“ der Epilog angestimmt wird. Ähnlichkeiten zum „Leiermann“ am Ende der Winterreise sind nicht zufällig.

Beide Künstler hatten die Intention, ein Programm zu kreieren, das wie ein langes, durchgehendes Lied zum Erklingen gebracht wird: Ilker Arcayürek hat sich dieser emotionalen Aufgabe gestellt, indem er jedes Lied persönlich auf sich bezogen hat. Das Necken in der Liebe, Suche nach Anerkennung, Suche nach Glück, Verzweiflung und Hoffnung – das sind Gefühle, die wir alle schon erlebt haben. Oder wie er es selbst formuliert: „Ehrlichkeit beim Musizieren, den Inhalt wie einen spontanen Tagebucheintrag oder eine neue Komposition zu rezitieren, war in dieser Aufnahme unser Bestreben. Wir hoffen, damit möglichst viele Menschen zu erreichen und zu berühren“.

Das vorliegende Album erhält mit den surrealistischen Fotokompositionen des marokkanischen Fotokünstlers Achraf Baznani noch eine weitere bemerkenswerte künstlerische Ebene. Eine glückliche Fügung brachte den Ilker Arcayürek zu Achraf. Das Bild mit dem Namen „Das Unvermeidliche“ (es schmückt das Albumcover) hat den Sänger inspiriert und letztendlich das Programm The Path of Life / Der Pfad des Lebens zum Leben erweckt. „Ich mache keine Fotos – ich erzähle Geschichten“, sagt Baznani, was in Analogie exakt auf die Art und Weise zutrifft, wie Ilker Arcayürek und Simon Lepper gemeinsam musizieren.

Ilker Arcayürek, Klavier
Simon Lepper, Klavier



Keine Alben gefunden.

Keine Biografie vorhanden.

Booklet für The Path of Life

© 2010-2021 HIGHRESAUDIO